Category: Saison 2016/17

*by Mo______________ * by Mo_____________

Fünf Treffer gegen Nikos Treff

Es gibt Tage an denen scheint die Sonne besonders schön, die Blätter sind besonders grün, die Vögel zwitschern ihr schönstes Lied und flattern bei milden Temperaturen vorbei an kräftigen Eichen und über bunte Wildwiesen mit Blüten die jede Farbe der Natur wiedergeben und es gibt Tage in Bergedorf West….

Da ist das Wetter grau, die Sonne guckt aus Angst gar nicht durch die Wolken durch, das Spielfeld ist rot, die Umkleidekabine ist ausgerechnet noch von BLS besetzt und der Gegner bringt auch kein Championsleague-Glamour mit sich…Und dann noch der Weg zum Platz, auf dem sich jeder mindestens ein Mal verfahren hatte…

(mehr…)



Don´t mess with Badhovenstreet

3:2 Heimsieg gegen La Media

Die Badhovenstreet, das wissen wir, hat seine eigenen Regeln. Hier gewinnen nicht die  Mannschaften mit den technisch besten Spielern. Hier gewinnen nicht die Mannschaften mit der besten Taktik. Hier gewinnen nicht die Mannschaften mit den fittesten Spielern und hier gewinnen auch nicht die Mannschaften mit dem losesten Mundwerk.

Nein! Hier gewinnen die Schwarzgelben.

Mit so einem pseudo neongelb aufzulaufen, wie es La Media an diesem Wochenende versucht hat, stellt zwar einen netten Versuch dar, diese Regel zu brechen, ist aber zum Scheitern verurteilt.  (mehr…)



Fakten, Fakten, Fakten

3:0 Heimsieg gegen Domschänke

Achtung, in diesem Bericht sind kleinere Beleidigungen einzelner Personen enthalten. Das ist aber vollkommen okay:

Wenn ein Spieler seinen Gegner mit einem nicht näher definierten Schimpfwort betitelt, so ist dieser Spieler nur zu bestrafen oder zu verwarnen, wenn diese Beschimpfung eindeutig nicht zutreffend ist. 

z.B: Wird ein Spieler als „Arsch“ bezeichnet und dies entspricht der Wahrheit, so ist dies als Fakt und nicht als Beleidigung zu werten. Ob der „Arsch“ ein Arsch ist oder nur einen hat, ist natürlich oft nicht festzustellen. Daher gilt in diesem Fall: Im Zweifel für den Angreifer und nicht für den „Arsch“.
(Auszug aus den offiziellen Domschänke Sonderregelungen)

(mehr…)



Fast 1:0 gewonnen gegen die Bruzzelus-Law-School

1:4  zum Saisonauftakt bei Anwälten

Das war doch mal ein gelungener Saison-Auftakt. Den hübschen Elite-Boys von der Buztelus-Law-School konnte man bei 30° im Schatten die Stirn bieten bis sie blutig war, unbeeindruckt von den gestählten Studenten-Bodys, welche vor dem Spiel stolz im strahlenden Sonnenschein noch ein wenig gebräunt wurden. Sixpack hatte Störtebecker eisgekühlt bei Che im Rucksack. Aber das ham wir denen nich gezeigt, wollten ja niemand neidisch machen. (mehr…)